Willkommen auf der Homepage der Otto-Hahn-Europaschule

Terminplan
Schwarzes Brett
Mensa
24.05.2017

Tausend Meter durch die Stadt

OHS beim Citylauf
Am Donnerstag, den 18.05.2017 fanden die 18. Offenen Hanauer Meisterschaften im 1000m City Lauf statt. 257 Von der Otto-Hahn-Europaschule nahmen 256 Schülerinnen und Schüler der an diesem Lauf teil. Zum ersten Mal wurde der Pokal für die teilnehmerstärkste Schule nicht absolut sondern nach dem prozentualen Verhältnis von Teilnehmerzahl zu Gesamtschülerzahl vergeben. Mit 13,9% sicherte sich die OHS hiermit den dritten Rang der weiterführenden Schulen, hinter der Paul-Gerhard und der Karl Rehbein Schule.
Besonders gute Leistungen erzielten für die OHS:
Moritz Bode 05Ge - 2....[mehr]


24.05.2017

DELF an der OHS

Auch dieses Jahr haben wieder 24 SchülerInnen DELF-Kurse an unserer Schule besucht und die Prüfungen dazu abgelegt.
„Suivez-moi“ (Folgt mir), sagt die französische Sprachassistentin, die Liste der PrüfungskandidatInnen in der Hand schwenkend. Diese folgen ihr etwas aufgeregt, aber optimistisch. „Bonne chance!“, ruft noch jemand hinterher, dann ist es soweit. Nach einem ¾ Jahr DELF-Kurs können die SchülerInnen unter Beweis stellen, wie viel sie gelernt haben und wie gut sie sich schon in der Sprache unseres französischen Nachbarn verständigen können. 24 SchülerInnen haben auch dieses Jahr in...[mehr]


24.05.2017

Vertragen statt Schlagen

Otto-Hahn-Europaschüler beim Streitschlichtertag in Frankfurt
Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Streitschlichter der Lehrkräfte Claudia Montgomery und Alexander Struß konnte es Tamara Gratz (9Ge) und Luca Rizza (10Gf) ermöglicht werden, am 16. Mai 2017 in Frankfurt am Streitschlichtertag teilzunehmen. Es wären gerne auch weitere angehende Streitschlichterinnen und Streitschlichter mitgekommen, allerdings überschnitt sich dieser Termin mit ihrer Klassenfahrt. Zunächst stellten die OHS Schüler den anderen neun teilnehmenden Schulen das Streitschlichterkonzept der OHS vor.Anschließend konnte...[mehr]


24.05.2017

Exkursion der Klasse 8Gc zu der Neuen Philharmonie Frankfurt

Am Donnerstag den 11.05.2017 begab sich die Klasse 8Gc der Otto-Hahn-Schule Hanau im Rahmen des Musikunterrichtes nach Neu Isenburg in die Hugenottenhalle zu den Proben der Neuen Philharmonie Frankfurt. Unter der Leitung der Gastdirigentin Anna Skryleva konnten die Schüler sehen, wie ein neues Stück von der Dirigentin interpretiert und dann zusammen mit dem Orchester umgesetzt wird. Im Anschluss bot sich den Schülern in der Pause die Gelegenheit mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Dankend sei das Engagement der Dirigentin und der Musiker zu erwähnen, die mit Geduld den Schülern alle...[mehr]


24.05.2017

Faszination Technik vermitteln

M+E - Info Truck parkt auf dem OHS Gelände
Um den Schülern und Schülerinnen einen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder in der Metall- und Elektro-Industrie zu ermöglichen, lud Rektorin Frau Schröer-Koch die bundesweite Initiative „M+E-Berufsinformation“ an die Otto ein. Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall und die Mitgliedsverbände informieren auf diesem Wege über Ausbildungsmöglichkeiten. Der imposante Truck mit modernster multimedialer Ausstattung lädt die Schüler auf eine virtuelle Reise durch die Branche ein und Jugendliche erhalten einen Einblick in technische...[mehr]


17.05.2017

Welttag des Buches 2017

Intensivklasse der Otto-Hahn-Europaschule hört Grimm-Märchen
„Und da hatte die Mutter das Wort vergessen, und das Töpfchen kochte und kochte, und der Brei lief über den Rand des Töpfchens hinaus, und er lief über den ganzen Herd, über den ganzen Küchenfußboden, der Brei lief aus dem Haus hinaus, und hinaus auf die Straßen der ganzen Stadt.“Gebannt und teilweise mit offenen Mündern lauschten die 15 Schülerinnen und Schüler der Intensivklasse der Stimme der Märchenerzählerin Hille Ramharter. Anlass der Begegnung, die im Buchladen am Freiheitsplatz stattfand, war der diesjährige Welttag des...[mehr]


17.05.2017

Otto-Hahn-Schule lebt Europa

In der ersten Mai-Woche erlebte die Otto-Hahn-Europaschule einen besonderen Tag. Die Schüler konnten ihre Bücher zu Hause lassen, denn das Thema war Europa. Für die Schüler einer Europaschule ein bekanntes Thema.  Unter dem Motto: „Europa in Bewegung“ wurde daher ein ereignisreicher Projekttag durchgeführt. Schon der Beginn war besonders. Nachdem die Europahymne verklungen war, begrüßten verschiedene junge Leute die Schulgemeinde in ihrer jeweiligen Landessprache.  Dazu versammelten sie sich voller Stolz im Büro des Schulleiters. Dort sprachen sie ihre Mitschüler, die Lehrer und...[mehr]


17.05.2017

Rendezvous unterm Nierentisch

Bibliotheksteam der Otto-Hahn-Europaschule besucht Büdingen
„Oh, guck mal, den Aschenbecher zum Runterdrücken! Den hatten wir auch!“In allen Ecken wartete Kurioses und Altbekanntes auf die Mitarbeiterinnen des Bibliotheksteams. Schallplattenspieler, Tauchsieder, Elvis-Presley-Postkarten: Das liebevoll eingerichtete 50er-Jahre-Museum in Büdingen bot ein Ambiente, in dem Kindheitserinnerungen wach wurden. Die Exponate regten zum Nachdenken, Austauschen, oft aber auch zum Schmunzeln und Lachen ein.   Abgerundet wurde der diesjährige Betriebsausflug des Bibliotheksteams der OHS durch...[mehr]


17.05.2017

Bienvenue…Französisch Lernen lohnt sich!

Austausch der Otto-Hahn-Europaschule mit Langres
Vor Weihnachten gab es den ersten Teil eines erfolgreichen Austauschprogramms mit Schülern aus Langres in Hanau. Nun freuten sich 13 Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Europaschule (Klassen 8G, 8R und 9G), ihre Austauschpartner diesmal in Frankreich wieder zu treffen. Alle waren sehr gespannt darauf, in das französische Alltagsleben einzutauchen, um viele neue Erfahrungen sammeln zu können. Begleitet  wurde die deutsche Gruppe von den Lehrkräften Nicole Schmitt und Matthias Schröder. Auf  alle wartete ein vielseitiges, höchst...[mehr]


16.05.2017

Vielfältiges Lernen


Otto-Hahn-Europaschule erhält Zertifikat für Ganztages-Angebote
Die Angebote der OHS im Bereich der Nachmittagsbetreuung sind sehr vielschichtig. Sie  werden von zahlreichen Schülerinnen und Schüler mit großer Begeisterung angenommen. Neben dem der Hausaufgabenbetreuung, finden jeden Nachmittag weitere verschiedene Arbeitsgemeinschaften statt, die Abwechslung zum Regelunterricht bieten. Auch von Elternseite wird dieses Projekt unterstützt. Es besteht ein großes Interesse an qualifizierter und verlässlicher Nachmittagsbetreuung. Eine Weiterqualifizierung der Lehrkräfte wird...[mehr]