can you plagiarize your own dissertation amarante dissertation cheap exam papers sample outline format for research paper custom dissertation writing engineers and scientists btec national business coursework help dissertation paper meaning essays on health care staying safe online essay
Am Samstag (10.09.) geht der erfolgreiche Wettbewerb „Schulradeln“ an der OHS in eine neue Runde >
< Kunterbunte Projektwoche zum Schuljahresabschluss an der Otto!
07.09.2022 17:56 Alter: 28 days

Endlich wieder ans Wattenmeer! Nawi Klasse 9Ge auf Klassenfahrt ans Wattenmeer


In der letzten Schulwoche fand endlich wieder die Nawi-Exkursion der Nawi-Klasse 9Ge statt. Durch Corona konnte leider in den letzten drei Jahren keine Fahrt durchgeführt werden, umso schöner war es, dass dieses Jahr wieder ein Besuch des Wattenmeeres stattfinden konnte.

Los ging es um 6 Uhr mit dem Bus in Richtung Bremen. Begleitet wurde die Klasse von den Lehrkräften Eva Pekbaś und Jannina Piringer, die sich nicht weniger auf die Klassenfahrt freuten als ihre Schüler. In Bremen angekommen, ging es direkt los mit einer Hafenrundfahrt und einem gemeinsamen Essen direkt an der Weser.

Am nächsten Morgen hieß es dann „Schiff ahoi“ für die Schüler*innen und ihre Lehrerinnen. Ziel war die wunderschöne Hochseeinsel Helgoland. Nach einer Überfahrt bei strahlendem Sonnenschein ging es noch weiter auf die vorgelagerte „Düne“. Hier konnten Seehunde und Kegelrobben hautnah erlebt werden. Natürlich durften die Schüler*innen dann noch die Insel auf eigene Faust erkunden.

Der nächste Tag begann mit einer Fahrt zum Wattenmeer in Dorum. Hier konnten die Schüler*innen erleben, was die Nordsee und das Weltkulturerbe Wattenmeer ausmacht. Eine gemeinsame Wattführung war selbstverständlich auch ein Programmpunkt. Dabei wurden Wattwurm, Wattschnecke und Strandkrabben in ihrem Lebensraum beobachtet. Weiter ging es nach Cuxhaven, wo ein Aufenthalt am Strand mit gemeinsamen Essen stattfand. Natürlich musste auch die schöne Stadt Cuxhaven besucht werden! Nach einem Besuch der „Alten Liebe“, besetzte die 9Ge eine Eisdiele und die Schüler*innen hatten noch genug Freizeit für Shopping und eigene Aktivitäten. Der letzte Tag startete mit einer Fahrt nach Bremerhaven. Dort war das Ziel das Klimahaus, das gerade für eine Nawi-Klasse sehr reizvoll ist. Hier begaben sich die Schüler*innen auf eine Reise durch die Klimazonen der Erde und konnten diese mit allen Sinnen erleben. Auch dass Offshore- Center und die im Klimahaus aufgezeigten Zukunftsperspektiven interessierten die Schüler*innen sehr.

Nach dem Klimahaus ging es wieder zurück nach Hanau! Dort wurden die müden und sehr zufriedenen Schüler*innen von ihren Eltern in Empfang genommen wurden.