essay to universities professional paper writing services all my sons arthur miller sparknotes do all colleges require essays power plant business plan how to write a high school essay
Flotte Kette 21: Schüler*innen der OHS nehmen an dem NaWi-Wettbewerb der MINT-EC-Schulpartnerschaft Rhein-Main teil >
< So fern und doch so nah: Eine Lesung mit Deepa Anappara zu ihrem Roman „Djinn Patrol on the Purple Line“/„Die Detektive vom Bhoot-Basar“
09.03.2021 16:23 Alter: 40 days

Gut besuchte Veranstaltung: virtuelle Sitzung des Gesamtelternbeirats am 04.03.2021


Am 4. März trafen sich die Elternvertreter*innen der Otto-Hahn-Schule

zur virtuellen Gesamtkonferenz des Elternbeirats um sich noch einmal

über den Stand des Unterrichts im Lockdown zu informieren. Die

kommissarische Schulleiterin Angela Kirchhoff berichtete aus allen drei

Schulzweigen und allen Jahrgangsstufen, die mit Wechselunterricht

(Klassen 5 und 6), Distanzunterricht in den Klassen 7-11 und Präsenz in

den Abschlussklassen und der Q2 aktuell sehr unterschiedliche

Unterrichtsmodelle haben. Diese Vielfalt der Unterrichtsformen stellt

Schüler*innen und Lehrkräfte vor große Herausforderungen, inhaltliche

und technische. Deshalb wurde Frau Kirchhoff in ihren Ausführungen

unterstützt von David Bünger, dem "Verbindungslehrer" zur

HPI-Schulcloud. Die Elternvertreter*innen hatten viele Fragen und

Anregungen, die offen angesprochen und beantwortet wurden. Vieles läuft

gut, aber insgesamt sehnen alle Lehrer*innen und Eltern einen normalen

Schulbetrieb herbei.


Weil im Vorstand des Schulelternbeirats eine Position unbesetzt, aber

eine Wahl leider nur in Präsenz möglich ist, wurde Stefan Bauer,

Elternbeirat in der Klasse 9GC, zur Mitarbeit im SEB-Vorstand kooptiert.