how to write a college admissions personal essay help with homework ks3 woodlands junior school homework help victorians word processing assignment essays on frankenstein buy research paper rushed assignments writing services
OHS wird in dem Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ aufgenommen! >
< Schüler*innen der OHS nehmen am „VDI-Wettbewerb – Faszination Technik“ teil! 1. Platz für Luke Buschbek!
14.11.2021 17:08 Alter: 25 days

OHS holt den Titel als fahrradaktivste Schule beim Wettbewerb „Schulradeln“ im MKK!


Geschafft! Als Schulgemeinde sind wir drei Wochen kräftig in die Pedale getreten und haben den Titel als fahrradaktivste Schule im Main-Kinzig-Kreis geholt!

Dabei haben wir es nicht nur geschafft 312 Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern zu mobilisieren, die vom 04.09-24.09.2021 fleißig Kilometer zählten, auch „erradelten“ wir insgesamt grandiose 38.382 km – und das bei unserer ersten Teilnahme! Viele Schülerinnen und Schüler haben sich zum gemeinsamen Radeln in der Freizeit verabredet – so konnten wir die vielen Kilometer auf dem Fahrrad erreichen und die harte Konkurrenz hinter uns lassen. Wir freuen uns auch, dass viele Eltern und Lehrkräfte diese Aktion unterstützt haben!

Die diesjährige Preisverleihung fand am 04.11.2021 im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen statt. An der Preisverleihung nahmen die Schüler Alex Veres (514 km) und Kian Frank (510 km) sowie der Lehrer Florian Reiländer (1.469 km) als die fahrradaktivsten Mitstreiter der OHS teil. Dort nahmen sie in einem offiziellen Rahmen, stellvertretend für die Otto Schulgemeinde, übergeben von Landrat Thorsten Stolz und Isabella Gürtler tolle Preise entgegen: Kinogutscheine, Süßigkeiten und Fahrradreinigungssets.

Eine besondere Ehrung erhielt außerdem Robert Turza, der Vater eines Schülers, der mit 1.572 km auf Platz 9 aller Fahrradfahrer im Main-Kinzig-Kreis fuhr. Herzlichen Glückwunsch!

Beim Schulradeln geht es um die Förderung des Radfahrens, um die gefahrenen Kilometer, aber auch um das „dabei Sein“, Spaß und den eigenen Beitrag zum Klimaschutz. Unsere 38.382 Kilometer stehen beispielsweise für 5.642 kg eingespartes CO2 im Vergleich zu Autofahrten.

Wir bedanken uns bei allen, die an diesem tollen Wettbewerb teilgenommen haben und freuen uns schon auf das gemeinsame Radeln im nächsten Jahr! Dann wollen wir uns selbst übertreffen und wieder den Titel an die OHS holen!