argumentative essay on animal abuse american history topics for research paper essay on capital punishment how to do my homework without throwing up dissertation l39europe au coeur de la guerre froide term paper ne demek 1 1 2 page book report common application essay help yale
Schulbibliothek meets Stadtbibliothek  >
< OHS wird in dem Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ aufgenommen!
17.11.2021 16:04 Alter: 22 days

Schulgottesdienst zu Allerheiligen und Überreichung der Missio Canonica


Zum Schulgottesdienst am katholischen Festtag Allerheiligen am 01.11.2021 lud die Pfarrei St. Elisabeth in Hanau Kesselstadt alle Schüler*innen der Otto-Hahn-Schule in die Kirche ein.

Bereits früh morgens um 8 Uhr führte Kaplan Philipp Schöppner etwa 80 Jugendliche aus dem 7. und 8. Jahrgang der Realschule und des Gymnasiums durch einen besinnlichen Gottesdienst. Begleitet wurden die Schüler*innen von ihren Religionslehrkräften Juliane Carriero, Thomas Palm und Kai Schwab. Zahlreiche Schüler*innen aus den beiden Religionskursen vom Kaplan und von Frau Carriero gestalteten inhaltlich den Gottesdienst und trugen den Anwesenden ihre Gedanken, Fürbitten und Gebete vor. Im Verlauf des Gottesdienstes wurde verständlich gemacht, dass Heilige Menschen sind, durch die das Licht der Sonne (Gottes) scheint. Dieses Licht soll auch heute immer noch geteilt werden. Dies kann bereits im Kleinen umgesetzt werden z.B. durch einen freundlichen und friedlichen Umgang miteinander oder durch Dankbarkeit anderen Mitmenschen und Gott gegenüber. So können auch wir heilig werden, wenn wir uns mit Gott verbinden.

Musikalisch unterstützt wurde der Gottesdienst vom Schüler Eloi Vogler aus der 8Gb am E-Piano und von Jan Windhövel an der Orgel aus der Pfarrei.

Am Ende des Gottesdienstes wurde dem Kollegen Kai Schwab von Pfarrer Andreas Weber die Missio Canonica überreicht, die offizielle Lehrerlaubnis der katholischen Kirche, ausgestellt vom Fuldaer Bischof Michael Gerber. Kai Schwab ist bereits seit vielen Jahren im Einsatz als Katholischer Religionslehrer, war jedoch, bevor er an die Otto-Hahn-Schule kam, in einem anderen Bistum tätig.