Aktuelle Hinweise - Corona >
< Hinweise und Formulare zur Notfallbetreuung
20.03.2020 13:24 Alter: 8 days

Hinweise Landesabitur 2020


Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

 

als Schule möchten wir Ihnen noch einmal schriftlich viel Erfolg für die noch ausstehenden Abiturprüfungen wünschen. Und wir möchten Ihnen Mut zusprechen: Bleiben Sie weiterhin gelassen, aber gehen Sie auch in den nächsten Tagen achtsam mit sich und Ihren Mitmenschen um.

 

Diese Wünsche und Hinweise zum jetzigen Zeitpunkt sind ungewöhnlich, aber der derzeitigen Situation geschuldet. Während die schriftlichen Prüfungen des Landesabiturs normalerweise automatisch die gesamte Aufmerksamkeit von Abiturjahrgängen binden, so müssen Sie in diesem Jahr versuchen, sich besonders zu konzentrieren, um sich nicht von den aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Epidemie ablenken zu lassen. Wir wissen um die Besonderheit dieser Situation, wir wissen um die Sorgen, die Sie sich machen.

 

Daher möchten wir Ihnen noch einmal schriftlich mitteilen, dass wir als Schule alle notwendigen Entscheidungen getroffen haben, um Ihre Sicherheit während des Abiturs zu gewährleisten. Hierbei sind wir natürlich auf Ihre Vernunft und Mithilfe angewiesen. Lesen sie daher nachfolgende Informationen und Hinweise aufmerksam. Beachten Sie diese weiterhin:

 

Schon während der ersten kleinen Prüfungstage haben wir die räumliche Situation den aktuellen Erfordernissen angepasst. Die Prüfungsräume sind so eingerichtet, dass ein ungefährlicher Sicherheitsabstand nach den Maßgaben des Robert Koch-Instituts und des Hessischen Kultusministeriums gewährleistet werden kann. Daher schreiben Sie Ihre Prüfungen beispielsweise in der Mensa oder in den ausgewiesenen Doppelräumen mit Verbindungstür, sofern die Kursgröße dies nötig macht. Die Räume wurden und werden nach jedem Prüfungstag professionell gereinigt, besonders sensible Stellen (Türgriffe) regelmäßig desinfiziert!

 

Die gemeinsame Einführung in den Prüfungstag, ursprünglich für 8.00 Uhr angesetzt, entfällt ab jetzt, da nun die größeren Prüfungstage anstehen. Stattdessen bitten wir Sie darum, das Gebäude erst um 8.30 Uhr zu betreten und direkt in Ihre Prüfungsräume (siehe Anhang) zu gehen. Dort wird die Anwesenheit kursweise geprüft.

 

Halten Sie in jeder Hinsicht weiterhin den Sicherheitsabstand zu Ihren Mitschülerinnen und Mitschülern ein. Auch, wenn sie ggf. auf das Betreten der Prüfungsräume kurz warten müssen. Halten Sie Abstand! Betreten Sie das Gebäude und die Prüfungsräume in Ruhe nacheinander!

 

Wir möchten noch einmal schriftlich erinnern: Sollten Sie Erkältungssymptome aufweisen oder gar mit einem Corona-Verdachtsfall Kontakt gehabt haben, dann dürfen Sie die Abiturprüfung nicht ablegen. Nehmen Sie hier bitte vorab Kontakt mit Herrn Poprawa (poprawa@otto-hahn-schule.hanau.de) auf. Sie können dann den Nachtermin im April wahrnehmen. Lassen Sie sich dies durch ein ärztliches Attest bestätigen, dass Sie bitte unverzüglich vorlegen. Allergiker bitte ich ebenfalls, sich bei Herrn Poprawa vorab zu melden, damit wir die Situation vor Ort jederzeit einschätzen können.

 

Ihre Kurslehrerinnen und Kurslehrer sind während der ausstehnden Abiturprüfungen auch weiterhin als emotionale Stütze gerne anwesend, wenn wir Sie nicht aufgrund besonderer Schutzmaßnahmen im Rahmen unserer Fürsorgepflicht für Kolleginnen und Kollegen vom Dienst ausgeschlossen haben. Hierfür bitten wir um Verständnis. Zusätzliche Aufsichten sind eigenteilt, um der veränderten Raumsituation Rechnung zu tragen.

 

 

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

 

bitte lassen Sie sich auch weiterhin nicht von diesen Maßnahmen erschrecken und behalten Sie die Nerven. Sie dienen lediglich Ihrer Sicherheit! So wollen wir sicherstellen, dass Sie sich auch im Rahmen der größeren Prüfungstage auf das Wesentliche konzentrieren können: Auf Ihre Abiturprüfungen. Dieser Abiturdurchgang wird nicht nur Ihnen selbst in Erinnerung bleiben. Und dies nicht nur wegen der außergewöhnlichen Begleitumstände, sondern weil Sie bereits bisher verantwortlich und sehr umsichtig agiert haben! Dies ist nun eine wahre Reifeprüfung.

 

Trotz aller Unwägbarkeiten: Im Namen des gesamten Kollegiums wünschen wir Ihnen (auch weiterhin) viel Erfolg bei den Prüfungen!

 

Bleiben Sie gesund! Bleiben Sie ruhig! Seien Sie fokussiert! Halten Sie Abstand voneinander!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Thomas Röder-Muhl, Schulleiter    /    Alexander Poprawa, Studienleiter