ghostwriter filmstarts online homework for 5 year olds dissertation einleitung egfp thesis for wuthering heights dissertation writing results section buy research paper rushed introduction to research paper help topic of research paper business plan guidance essay on symbolism
Schulurkunde für die OHS zur Teilnahme an Mathe im Advent 2021 >
< Die „Otto“ packt Weihnachtspäckchen für die Hanauer Tafel!
22.12.2021 17:39 Alter: 158 days

Wir helfen den Opfern der Flutkatastrophe im Ahrtal – Ein gemeinsames Projekt der Hanauer Schulen!


Die Otto-Hahn-Schule in Hanau ist auch dabei!

Im November trafen sich die Hanauer Schulen, um zu überlegen, wie den Schulen im Ahrtal geholfen werden könnte. Sehr schnell und spontan kam die Idee auf, einen Stand am diesjährigen Hanauer Weihnachtsmarkt zu organisieren. Der Erlös der Einnahmen sollte an die Boeselager Realschule und das Rhein-Gymnasium Sinzig im Ahrtal gehen. Die Eugen-Kaiser-Schule Hanau organisierte die Aufstellung eines Standes auf dem Weihnachtsmarkt.

Die Interact AG der OHS, geleitet von Laura Weinaug, war natürlich sofort mit großer Begeisterung dabei. Und die Gruppe begann mit der Organisation ihres Projektes: die Schule wurde zu einer Weihnachtswerkstatt, in der die Schüler*innen Weihnachtsdekoration- und Weihnachtskarten produzierten, die dann auf dem Weihnachtsmarkt für den guten Zweck verkauft wurden. Die Schüler*innen bastelten sehr fleißig in den Adventswochen. Außerdem sammelte die Interact AG Spielwaren und Bücher, die am Weihnachtsmarkt gegen Spenden abgegeben werden konnten.

Am Mittwoch, den 15.12.2021, war es für die Otto-Hahn-Schule so weit. Die selbstgefertigten Produkte der Hanauer Schulen standen dann zum Verkauf. Die Schüler*innen übernahmen mit viel Freude und Einsatz Dienste am Weihnachtsmarkt. Alle blicken auf einen gelungenen und erfolgreichen Markttag zurück.

Es war eine große Freude zu sehen, wie die gesamte Schule am Projekt Freude fand - die Boeselager Schule und das Rhein-Gymnasium in Sinzig werden sich über den Einsatz freuen! Vielen Dank an alle mithelfenden Kolleg*innen und Schüler*innen- ohne diesen Einsatz wäre es nicht ein so schöner vorweihnachtlicher Tag geworden!