SV- Fahrt - Ein voller Erfolg! >
< Herzliche Einladung zum Gedankenaustausch „Begabtenförderung an der Otto-Hahn-Schule“
27.01.2020 12:46 Alter: 32 days

Durch Zahlen zu Punkten


Mathematikwettbewerb der 8. Klassen an der Otto-Hahn-Europaschule

 

 

 

In jedem neuen Schuljahr wird in Hessen der Mathewettbewerb der 8. Klassen geschrieben. Auch die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen der OHS stellten im ersten Halbjahr wieder ihr Können in Mathematik unter Beweis, so dass die Europaschule jetzt in der 2. Runde des Wettbewerbs durch 11 Schulsieger vertreten wird.. Den ersten Platz im Gymnasium belegten Carlotta Bende (8Gd) und Kai Bauer (8Gc) mit jeweils 44,5 Punkten. Drittplazierte wurde Valeria Neeb (8Gf; 44P.), Vierteplatzierte Svenja Osenbrügge (8Gb; 43,5P.). Den 5. Platz teilten sich Annabell Obermann und Nour Qaswal (beide 8Gb; 43 P.). Schulsieger in der Realschule wurde Mirko Maas (8Rc) mit 38,5 Punkten. Den 2. Platz erreichten Serhat Kutluay (8Rc) und Lian Djamali (8Rb) mit jeweils 36,5 Punkten. In der Hauptschule hat Bao Anh Tong (8Hb) die beste Leistung mit 41,5 Punkten gezeigt. Der 2. Platz ging hier an Binnur Yildiz (8Hb) mit 35 Punkten. Schulleiter Thomas Röder-Muhl, Fachbereichsleiter Dr. Christian Wolf und der Mathematikfachsprecher Alexander Sterlepper gratulierten den Schulsiegern zu ihren hervorragenden Leistungen. Die Schulgemeinde wünscht  den Schulsiegern viel Erfolg für die 2. Runde am 4. März 2020.