ONE LOVE ONE HEART ONE WORLD ONE PEACE

Unter diesem Motto sind Schülerinnen und Schüler der spanischen Schule IES Llavaneres bei Barcelona und der Otto-Hahn-Europaschule in Hanau im virtuellen Raum zusammengekommen, um gemeinsam mit einem Musikvideo eine Friedensbotschaft in die Welt zu senden. Die insgesamt 60 Jugendlichen singen und musizieren den Song ONE LOVE von Bob Marley und nutzen das Lied um mittels Zitate das Thema "Krieg und Frieden" anzusprechen. Die Nachricht der Gruppe ist unmissverständlich: Alle wollen in Frieden leben und lehnen den Krieg als Mittel der Konfliktlösung ab. Aufeinander zugehen, sich kennen und verstehen lernen, sich in seiner kulturellen Vielfalt und Verschiedenheit respektieren und schätzen muss das Vorgehen sein, um ein friedliches, wertschätzendes und verständnisvolles Miteinander zu erlangen. Dies spiegelt sich in der gemeinsam Produktion des Videos wieder: Schülerinnen und Schüler beider Schulen teilen sich den solistischen und chorischen Gesang, das Vortragen der Zitate sowie die instrumentale Begleitung des Liedes.
Die Veröffentlichung des Musikvideos ist bewusst auf den heutigen Tag gelegt worden: Der 21. Juni 2024 ist der Europäischen Tag der Musik, der genutzt wird, um die verbindende Wirkung des gemeinschaftlichen Musizierens aufzuzeigen.


LINK zum Musikvideo: https://youtu.be/2dzo97nmlUY

Chor und Solisten: 6Ga der OHS und 1° ESO IES Llavaneres
Band: Julian Winkelmann, Morten Freywald, Henry Röttgen, Emil Nowak