Willkommen auf der Homepage der Otto-Hahn-Europaschule

„Das Sekretariat ist am 10.05.24 und 31.05.24 geschlossen.“

„Zeitdetektive“- Autor Fabian Lenk zu Gast in der Schulbibliothek

„Was denkt ihr, wie viele Bücher Fabian Lenk geschrieben hat?“, will Bibliothekslehrerin Dagmar Hofmann von den anwesenden Schülerinnen und Schülern wissen. 8, wird vermutet, 14, 25, 50, 120. Es dauert, bis die staunenden Fünftklässler sich der tatsächlichen Zahl nähern: Unglaubliche 246 waren es bislang insgesamt, darunter auch viele Bücher der Serien Zeitdetektive, Tatort Geschichte oder 1000 Gefahren. Das bedeutet: viereinhalb Millionen verkaufte Bücher. 
Am 17. Mai ist der gelernte…

Weiterlesen

Die Otto zeigt Klasse statt Masse!

Erfolgreiche Teilnahme an den 21. Hanauer Meisterschaften im 1000m Lauf.
Insgesamt 74 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gingen am vergangenen Dienstag bei den Hanauer Meisterschaften im Herbert-Dröse-Stadion an den Start. Hiermit konnte die Otto-Hahn-Schule im Verhältnis die drittmeisten Meldungen aller weiterführenden Schulen verbuchen. Leider musste die OHS den Wanderpokal für die meisten Teilnehmenden zwar an die Lindenau- Schule abtreten, konnte aber dennoch mit den erlaufenen Zeiten und…

Weiterlesen

Hanau – Paris/Stains und wieder zurück!

Anfang März ging es für einige Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Europaschule auf einen Schüleraustausch nach Frankreich. Dort waren sie in Gastfamilien untergebracht, haben eine französische Schule besucht und Paris kennen gelernt.
Begleitet von drei Lehrkräften fuhren 22 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 12 der Realschule und des Gymnasiums der Otto-Hahn-Schule nach Stains, zum Collège Sainte Marie. Stains liegt im Norden von Paris, die Luftlinie vom Collège zum Eiffelturm…

Weiterlesen

Gemeinsames Arbeiten im Schulgarten

Noch vor den Osterferien fand eine tolle Schulgarten-Aktion statt! Tatkräftig unterstützten Elternbeirat und Förderkreis. An zwei Tagen wurde bei gutem Wetter im Schulgarten gewütet! Stefan Bauer vom Schulelternbeirat legte mit eifrigen Schülern und Schülerinnen Beete an, sie setzten Steine, mähten den Rasen, reparierten den Wasserbrunnen und vernichteten das Unkraut. Der nächste Tag bot zwar April-Wetter, von dem sich aber die Gruppe nicht beeinflussen ließ. Am Vormittag zeigten vor allem die…

Weiterlesen

ZDF-Team von „Terra X“ mit Autor Norman Wolf in der Schulbibliothek

Jungen klopfen kopfschüttelnd und mit verständnislosen Gesten an die Glastür. Neben ihnen Mädchen mit Büchern auf dem Arm und fragenden Blicken. „Heute ist die Bibliothek ab 10.30 Uhr geschlossen!“, ruft Marianne Merle und zeigt auf ein großes Schild im Eingangsbereich. Letzte Vorbereitungen werden getroffen: Stühle müssen geradegerückt und fleckige Fenster geputzt werden, die Leinwand muss heruntergelassen und Kaffee für Norman Wolf und die Filmcrew von „Terra X“ gekocht werden. Bald ist alles…

Weiterlesen

Let’s Europe – Podiumsdiskussion an der Otto-Hahn-Europaschule

Im Vorfeld der Europawahl haben die Schülerinnen und Schüler der Politik-Leistungskurse der Jahrgangsstufe 12 eine Podiumsdiskussion für die Oberstufe organisiert. Zu den Themen „Migration und Flüchtlinge“, „Außenpolitik der EU“ sowie „Zukunft der EU“ diskutierten sie mit den Europaabgeordneten Professor Dr. Sven Simon (CDU) und Jutta Paulus (Bündnis 90/Die Grünen), sowie der Kandidatin der FDP für das Europaparlament, Isabel Schnitzler. Die jeweiligen Moderatoren-Tandems der Leistungskurse…

Weiterlesen

Welcher Film soll gezeigt werden? Klasse 9Gb nimmt an Kurationsworkshop der Deutschen Filmakademie teil

Am 18. und 19. April hat sich die Klasse 9Gb gemeinsam mit ihrem PoWi-Lehrer Dominik Dörsching im ajoki in Hanau eingefunden und dort durften sie an einem Kurationsworkshop teilnehmen. Im Rahmen von „spots.“ - einem Projekt der Deutschen Filmakademie – wurden Filme kuratiert, die sich mit verschiedenen Diskriminierungsformen auseinandersetzen. Dabei wurden unter der Leitung von Theaterregisseur Juli und der lokalen Koordinatorin Anna Jagust zuerst einmal verschiedene Begriffe geklärt. Natürlich…

Weiterlesen

„Was du klein beginnst, wird gemeinsam groß!“

…so schallt es vom 19.-21.März 2024 aus den Probenräumen in der Landesakademie Schlitz, in denen ca. 30 Schülerinnen und Schüler kurz vor den Osterferien singend und musizierend noch einmal alles geben.
Gearbeitet wird am Programm für das diesjährige „KlangFarbenSpiel“, ein Konzertabend, der gemeinsam mit den Fachbereichen Kunst und Darstellendes Spiel präsentiert wird. Entgegen der Erwartungshaltung und den Erfahrungen der letzten Jahre scheint in Schlitz die Sonne – die frühlingshaften…

Weiterlesen

Wandern in fernen Welten –Tanja Bruske und Antje Wagner zu Gast

„Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten“, schrieb der romantische Dichter Jean Paul.
Wer bei einer der vier Lesungen zu Gast war, die Dagmar Hofmann und Marianne Merle im Rahmen des diesjährigen Welttags des Buches organisiert hatten, konnte hautnah erleben, wie das funktioniert.
Den Anfang machte Tanja Bruske, die am 23.  April den Klassen 7Rc, 8Gf und 9Gb aus zwei Bänden ihrer Serie „Schlüssel der Zeit“ vorlas. Die Journalistin und Romanautorin ist der „Otto“ gleich auf vielfache…

Weiterlesen