Willkommen auf der Homepage der Otto-Hahn-Europaschule

+++ Es gibt einen aktualisierten Hygieneplan der OHS für die Zeit nach den Herbstferien. +++

+++ Wann muss mein Kind zu Hause bleiben? - Hier eine Übersicht. +++

+++ Ab sofort gibt es eine Maskenpflicht auch während des Unterrichts!  +++

+++ Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens wird das Nachmittagsangebot für 14 Tage eingeschränkt angeboten. Hausaufgabenbetreuung, LRR, DaZ und die Sprachenzertifikate finden statt. +++

28.04.2020

COVID-19 im Auge der Kamera

Schüler und Schülerinnen der Otto-Hahn-Europaschule haben mit der Kamera ihren Alltag in Zeiten von COVID-19 eingefangen. Die Herausforderung bestand darin zu zeigen, wie sich das neues Alltagsleben auf eine Weise verändert, die der bewussten Wahrnehmung entgleiten könnte, gäbe es nicht das Medium der Fotografie. Auch zu künftigen Zeiten, wenn die Coronakrise hoffentlich überwunden ist, sollen diese Bilder noch ein sprechendes Zeugnis ablegen können. Manche Schülerinnen und Schüler beschränkten sich im Rahmen der Massenquarantäne bei der Motivsuche auf ihr häusliches Umfeld, während andere...[mehr]


27.04.2020

Das pädagogische Beratungsteam an der OHS ist für euch da!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die aktuelle Zeit ist eine große Herausforderung. Möglicherweise habt ihr Ängste, Sorgen oder Probleme, die ihr allein nicht bewältigen könnt. Obwohl wir uns nicht täglich persönlich in der Schule sehen, stehen wir euch dennoch wie gewohnt zur Seite und beraten euch gerne. Meldet euch bei Frau Brill (Pädagogische Koordinatorin) und Frau Gutierrez (sozialpädagogische Fachkraft) - wir sind für euch an der OHS als pädagogisches Beratungsteam telefonisch und per Mail erreichbar.

Kontakt

Mail: brill@otto-hahn-schule.hanau.de oder...[mehr]


19.04.2020

Hinweise und Formulare zur Notfallbetreuung

Notbetreuung Jahrgang 5 und 6 (in Unterrichtszeiten)

Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-6 wird Montag bis Freitag eine Notbetreuung in kleinen Gruppen von 7:50 Uhr bis 15:15 Uhr gewährleistet. Angemeldete und auch zugelassene Schülerinnen und Schüler treffen sich in den Räumen R401 und R402.

Diese Notbetreuung darf ausschließlich Kinder aufnehmen, wenn ein Elternteil in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig ist. Seit dem 20.04.2020 haben auch Alleinerziehende Anspruch auf Notbetreuung. Eine detaillierte Übersicht finden Sie im Anhang dieses Dokumentes. Das Kind muss die...[mehr]


21.03.2020

Die März-Ausgabe der Otto-News

Liebe Leserinnen und Leser,

die Corona-Epidemie hat die Veröffentlichung und den Verkauf der März-Ausgabe unserer Schülerzeitung verhindert.

Daher möchten wir Ihnen an dieser Stelle eine digitale Variante der neuen OTTO-NEWS zugänglich machen.

Eine PDF-Version finden sie unter diesem LINK 

 
[mehr]


12.03.2020

Schulverbundsfinale „Jugend debattiert“ an der Otto-Hahn-Europaschule

Der Redewettbewerb „Jugend debattiert“ steht seit vielen Jahren unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Mitorganisiert wird das Projekt von Anbeginn von der Hertie Stiftung. Weitere Stiftungen fördern das Projekt ebenso wie die Kultusministerien der Länder. Die ersten Redewettbewerbe starten in jedem Jahr auf der Schulebene. Die beiden ersten Schulsieger werden dann auf die nächst höhere Ebene im Schulverbund gemeldet. Dort qualifizieren sich die beiden Besten für das Finale zur Landesebene. Wer dort erfolgreich auf Platz eins oder zwei landet, errreicht das Bundesfinale in Berlin....[mehr]


27.02.2020

Beratungsangebote der OHS und des Schulamtes (19.02.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

neben unserem alltäglichen Angebot der AnsprechBar möchten wir zusätzlich auf das Beratungsangebot der Schulpsychologie des Staatlichen Schulamtes des Main-Kinzig-Kreises hinweisen.

Hier können sich betroffene Schülerinnen und Schüler sowie Eltern zu folgenden Fragen beraten lassen:

1. Welche Reaktionen können bei Kindern und Jugendlichen nach einem belastenden Erlebnis auftreten?

2. Welche Reaktionen bilden sich im Laufe der Zeit von selbst zurück?

3. Wie kann man Kinder und Jugendliche nach einer schwierigen Situation...[mehr]


24.02.2020

Erfolgreiche Rezertifizierung als MINT-Excellence Center

Die Otto-Hahn-Schule Hanau hat sich im vergangenen Jahr zum sechsten Mal als MINT-Excellence Center beworben und darf den Titel MINT-EC-Schule nach erfolgreicher Rezertifizierung auch für weitere vier Jahre tragen. Die OHS ist bereits seit dem Jahr 2000 Gütesiegel-Schule und zählt damit zu den ersten Schulen in Hessen, die sich aufgrund ihrer besonderen Aktivitäten und Erfolge in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) das Siegel „Excellence-Center“ als besonderes Qualitätsmerkmal verdient haben.

Die Verantwortlichen der Schule, allen voran...[mehr]


17.02.2020

„Jugend debattiert“ an der Otto-Hahn-Europaschule

Am Dienstag, den 11.2.2020 fand auf der Schulebene an der OHS die erste Runde des bundesweiten Redewettbewerbs „Jugend debattiert". Das seit vielen Jahren bestehende Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Es wird wie in anderen Bundesländern auch in Hessen durch das Kultusministerium und die Hertie Stiftung gefördert. Im Mittelpunkt steht die angelsächsiche Redekultur. Gemeint ist nicht die streitbare Diskussion, sondern der Austausch gegensätzlicher Standpunkte nach geordneten Regularien. Dazu gehören das Zuhören, die Empathie für den Gegenüber, das sich...[mehr]


13.02.2020

Neue Praktikantinnen und Praktikanten im Praktikumssemester an der „Otto“

In diesem Schulhalbjahr begrüßen wir sehr herzlich drei Studierende der Johann-Wolfgang-Universität Frankfurt. Alle drei studieren das Lehramt an Gymnasien und sind im 3. Studiensemester.

In der Zeit vom 02.03.- 26.06.2020 werden sie in den Fächern Mathematik, Geschichte, Ethik, Kunst und Biologie unter Anleitung und Begleitung ihrer Mentorinnen und Mentoren einen Einblick in den Schulalltag der „Otto“ erhalten sowie Unterrichtsstunden planen unddurchführen.

Unterstützt werden die Studenten von Dorothea Schwarzer, der Praktikumsbeauftragten der Otto-Hahn-Schule.

 
[mehr]


11.02.2020

41 Jahre Pfelders - und kein bisschen müde!

Seit 1979 fährt die Otto-Hahn-Schule zum Skifahren nach Pfelders in Südtirol. Zu der beliebten Skiexkursion starten in diesem Schuljahr neun siebte Klassen (drei Realschulklassen und sechs Gymnasialklassen). Verteilt auf fünf Fahrten, kommen die Schülerinnen und Schüler in den Genuss einer der schneesichersten Regionen Norditaliens.Vor eine besondere Aufgabe wurde in diesem Jahr das Organisationsteam der Skifahrt gestellt, verabschiedete sich doch zum letzten Schuljahr Herr Georg Swiontek, der die Fahrt bisher organisierte, in den wohlverdienten Ruhestand. Als passend erwies sich jedoch eine...[mehr]