Otto-Hahn-Schüler erreicht Finalrunde bei Pangea-Mathewettbewerb

Was im letzten Jahr noch nicht glückte, ist dieses Jahr gelungen - Lasse Petzel (8Ge) hat sensationell die Finalrunde des Pangea-Mathewettbewerbs erreicht!

Am 13. Juni hat er sich beim regionalen Finale mit Deutschlands Besten aus dem Süd-Westen, den Siegern aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland gemessen und den 7. Rang erzielt. Deutschlandweit zählt er damit zur Top 50 in seiner Jahrgangsstufe.

Einige Wochen zuvor hatten Lasse und vier weitere Klassenkameraden an der Zwischenrunde in Frankfurt teilgenommen (siehe Foto v.l.n.r. Nico Neumüller, Max Müller, Lasse Petzel, Hans Schuller, Lucien Kirchner und Mathelehrer Andreas Rau).

Mit diesem Ergebnis konnten die guten Resultate aus dem Vorjahr noch mal getoppt werden.

Für das nächste Jahr kann das Ziel nur bedeuten den Titel an die Otto zu holen.

Es wäre toll wenn sich noch weitere Mathe begeisterte Klassen finden würden, die uns bei dieser Mission unterstützen.