MINT-Excellence-Center

Seit Dezember 2000 ist die Otto-Hahn-Schule das erste hessische MINT-Excellence-Center der Stiftung der Deutschen Wirtschaft.

Weil unser deutsches Bildungssystem nicht genug mathematisch-naturwissenschaftliche Intelligenz hervorbringt, Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker (MINT-Professionals) aber in einer modernen Industrie-, Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft Schlüsselfunktionen ausüben, hat die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände den „Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Excellence-Center an Schulen e.V.“ gegründet, um den Stellenwert der MINT-Fächer in den Gymnasien und Gesamtschulen zu verbessern und das Interesse der Jugendlichen dafür zu wecken.

Eine Schule, die eine Anerkennung als mathematisch-naturwissenschaftliches Leistungszentrum anstrebt, muss für das Fach Mathematik und mindestens für ein weiteres naturwissenschaftliches Fach (Physik, Biologie, Chemie, Informatik) Anforderungen erfüllen, die deutlich und nachhaltig über das allgemein geltende Niveau hinausgehen, das nach den amtlichen Lehrplänen vorgesehen ist.

Die Otto-Hahn-Schule hat diese Kriterien gleich mit mehreren Fächern erfüllt und wurde daher im Jahr 2000 mit nur weiteren 22 anderen Schulen aus dem Bundesgebiet als einzige hessische Schule in den Kreis der MINT-Excellence-Center aufgenommen.

Diese Auszeichnung ist uns Ehre und Verpflichtung zugleich. Wir wollen daher als Profilschule im Raum Hanau ein besonderes schulisches Angebot unterbreiten und auch weiterhin zu einer Steigerung bei der Ausschöpfung der Begabungsreserven in der Schülerschaft beitragen, als Excellence-Center mit Hochschulen und Unternehmen kooperieren und gezielte Angebote zur Lehrerfortbildung nutzen und an vielfältigen anderen Veranstaltungen teilnehmen und damit einen Beitrag zur Sicherung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts Deutschland leisten.

Naturwissenschaften ab der 5. Klasse (Gymnasium)

Seit dem Schuljahr 2010/2011 können Eltern ihre Kinder ab der Jahrgangsstufe 5 (Gymnasium) in einer NAWI-Profilklasse anmelden.

Hier werden die Schülerinnen und Schüler behutsam durch phänomenologisch experimentellen Unterricht an die Naturwisssenschaften herangeführt.
Dazu stehen zwei zusätzliche Wochenstunden und die freiwillge Teilnahme in der Jungfoscher AG zur Verfügung.

Jahrgang 5 und 6: Zusatzstunden gebunden an den Biologieunterricht
Jahrgang 7: Zusatzstunden gebunden an den Physikunterricht
Jahrgang 8: Zusatzstunden gebunden an den Chemieunterricht
Jahrgang 9: Zusatzstunden über den Wahlpflichtunterricht wählbar

Inhaltliche Kriterien

  • Anbindung des Leistungsprofils der Leistungsfächer an das Schulprogramm
  • Klar definiertes schulinternes Curriculum in Mathematik und Naturwissenschaften mit Hinweis auf die schulspezifischen Besonderheiten und das Anforderungsniveau
  • Projektunterricht und Teilnahme an Wettbewerben
  • Lernmethodisches Konzept zur Förderung selbständiger und experimentellen Arbeitens in den Leistungsfächern
  • Konzepte für Begabten- und Hochbegabtenförderung

 

MINT-EC Zertifikat

Das MINT-EC-Zertifikat wird als Auszeichnung an Abiturientinnen und Abiturienten verliehen, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben.
Auch an der OHS können Abiturientinnen und Abiturienten diese Auszeichnung erlangen.

Weitere Informationen zu dem Zertifikat finden sich auf der MINT-EC Seite:

https://www.mint-ec.de/angebote/mint-ec-zertifikat/

MINT Koordination Ansprechpartner

MINT Koordination in der Otto-Hahn MINT- und Europaschule Hanau

 

Andreas Rau
raua(at)otto-hahn-schule.hanau.de

 

Letzte Neuigkeiten

20.03.2017

Mathematikwettbewerb der 8. Klassen an der Otto-Hahn-Schule Hanau

Alle Jahre wieder wird in ganz Hessen der Mathewettbewerb der 8. Klassen geschrieben. Auch unsere Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen mussten ihr Können in Mathematik unter Beweis stellen. Rekord - Die Otto-Hahn-Schule wird dieses Jahr in der 2. Runde des Wettbewerbs zum ersten Mal durch 14 Schulsieger vertreten. Den ersten Platz am Gymnasium belegte Samira Al-Kindy (8Gc;43,5P.), 2. wurde Tom Henninger (8Gc;42P.), 3. Ariane Grimm (8Gf;38,5P.), gefolgt von Michael Coulton (8Gb;37,5P.), Lara Scharlibbe (8Gc;37P.), Daya Schnellbach (8Gc;37P.) und Vanessa Kern (8Gg;36,5). Die 8Gc ist damit...[mehr]


20.03.2017

3. Platz beim Nachhaltigkeitswettbewerb der Stadt Hanau für die Nawi-Klasse 5Ge

Schon in ihrem ersten Schuljahr an der Otto-Hahn-Schule haben die Schülerinnen Carlotta Bender, Hannah Fritsche, Luca Buckel und Florian Arnold gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Marina Beermann an einem großen Wettbewerb, dem Nachhaltigkeitswettbewerb der Stadt Hanau, teilgenommen und mit ihrem Konzept eines NAWI-LERNATRIUM den dritten Platz und ein Preisgeld von 1000 Euro gewonnen. Der Preis wurde gesponsert durch die Firma Umicore und der Hanauer Sparkasse, denen die Projektplaner nochmals danken möchten. Der unbelebte Lichthof der Otto-Hahn-Schule wird in den kommenden Monaten zu einem...[mehr]


05.03.2017

Erster Betriebsbesuch der „Otto’s Girls – Akademie“

Die ,,Otto’s Girls - Akademie’’, eine Gruppe Mädchen aus der 9. und 10. Jahrgangsstufe der OHS, welche gemeinsam verschiedene Betriebe und Einrichtungen für Praktika und Projekte besuchen, trafen sich gemeinsam mit Herrn Bauer am 15.02.17 zu ihrer ersten Betriebsbesichtigung in der Vacuumschmelze (kurz VAC) in Hanau.
Freundlich wurden die 10 Mädchen vom Ausbilder Jörn Crispens begrüßt. Danach wurden sie in die Hände der Azubis übergeben. Diese machten eine Sicherheitseinweisung und eine Führung durch ihren Ausbildungsplatz mit den interessierten Teilnehmerinnen. Danach durften sie selbst in...[mehr]


02.03.2017

Jugend forscht 2016 - Schülerforschungslabor der OHS erfolgreich zurück

Nun ist es endlich wieder soweit. Nach Jahren des Umbaus der wissenschaftlichen Fachräume und Neuaufbau der Arbeitsgruppen haben die Jungforscher der OHS mit ihren diesjährigen Beiträgen wieder an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen können.
Im speziell dafür ausgestatteten Schülerforschungslabor (SFL) können interessierte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen an anspruchsvollen Projekten aus den Bereichen Chemie, Molekularbiologie, Pharmazie, Biochemie und Technik ihrem Forscherdrang freien Lauf lassen. So wurde auf dem Jugend forscht Regionalwettbewerb erstmals ein...[mehr]


04.02.2017

„Tierisch“ guter Unterricht

Erster Einsatz der OHS Tierschutz-AG an der Eichendorff-Grundschule  
Am 19.01.2017 war es so weit. Die seit Beginn des Schuljahres bestehende Tierschutz-AG der Otto-Hahn-Europaschule startete ihr Programm für die umliegenden Grundschulen. Fünf Schüler und die betreuende Lehrerin, Studienrätin Jannina Piringer, besuchten eine dritte Klasse, um eine Doppelstunde zum Thema „Wie fühlt sich der Hund?“ zu halten. Natürlich durften auch die Teilnehmer mit vier Pfoten nicht fehlen. Die Besuchshunde „Sancho“ und „Diego“ gaben ein tolles Debut und arbeiteten freudig mit. Die Grundschulkinder...[mehr]


15.01.2017

Faszination für Technik

Preisverleihungsfeier für Otto-Hahn-Schüler in Wiesbaden
Aus hessischen Schulen wurden 25 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6, 7 und 8 kurz vor den Weihnachtsferien in einer feierlichen Preisverleihung des Vereins Deutscher Ingenieure ausgezeichnet. Sie sind Preisträger des diesjährigen Schüler Landeswettbewerbs Faszination Technik des VDI e.V., der vom Hessischen Kultusministerium unterstützt wird. „Leben und Wohnen 2066: Deine Technik im Haus der Zukunft“ hieß das Thema. Kultusminister Professor Dr. R. Alexander Lorz und Volkmar Roth, Vorsitzender des VDI Landesverbandes Hessen,...[mehr]


16.12.2016

Jetzt bewerben - Otto's Girls - Akademie

Nach dem großen Erfolg der Girls'Day Akademie im letzten Schuljahr, wird es in diesem Jahr, mit der Unterstützung der Evonik Industries AG, erneut ein Angebot speziell für Mädchen geben: die Otto's Girls - Akademie.
Was ist die "OGA"  und wann findet sie statt?
Es handelt sich um ein Angebot für 12 Mädchen der 9. Klassen der OHS.Der Schwerpunkt liegt im naturwissenschaftlichen Arbeiten, sowohl allein als auch im Team.Die Termine finden in der Regel mittwochs von ca. 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.
Genaueres findest du auf dieser Seite!
Hast DU Interesse?
Dann bewirb dich...[mehr]