Willkommen auf der Homepage der Otto-Hahn-Europaschule

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei den Opfern, ihren Familien, Angehörigen und Freunden.

Hanau, 19.02.2020.

 

 

24.02.2020

Erfolgreiche Rezertifizierung als MINT-Excellence Center

Die Otto-Hahn-Schule Hanau hat sich im vergangen Jahr zum sechsten Mal als MINT-Excellence Center beworben und darf den Titel MINT-EC-Schule nach erfolgreicher Rezertifizierung auch für weitere vier Jahre tragen. Die OHS ist bereits seit dem Jahr 2000 Gütesiegel-Schule und zählt damit zu den ersten Schulen in Hessen, die sich aufgrund ihrer besonderen Aktivitäten und Erfolge in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) das Siegel „Excellence-Center“ als besonderes Qualitätsmerkmal verdient haben.

Die Verantwortlichen der Schule, allen voran...[mehr]


17.02.2020

„Jugend debattiert“ an der Otto-Hahn-Europaschule

Am Dienstag, den 11.2.2020 fand auf der Schulebene an der OHS die erste Runde des bundesweiten Redewettbewerbs „Jugend debattiert". Das seit vielen Jahren bestehende Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Es wird wie in anderen Bundesländern auch in Hessen durch das Kultusministerium und die Hertie Stiftung gefördert. Im Mittelpunkt steht die angelsächsiche Redekultur. Gemeint ist nicht die streitbare Diskussion, sondern der Austausch gegensätzlicher Standpunkte nach geordneten Regularien. Dazu gehören das Zuhören, die Empathie für den Gegenüber, das sich...[mehr]


13.02.2020

Neue Praktikantinnen und Praktikanten im Praktikumssemester an der „Otto“

In diesem Schulhalbjahr begrüßen wir sehr herzlich drei Studierende der Johann-Wolfgang-Universität Frankfurt. Alle drei studieren das Lehramt an Gymnasien und sind im 3. Studiensemester.

In der Zeit vom 02.03.- 26.06.2020 werden sie in den Fächern Mathematik, Geschichte, Ethik, Kunst und Biologie unter Anleitung und Begleitung ihrer Mentorinnen und Mentoren einen Einblick in den Schulalltag der „Otto“ erhalten sowie Unterrichtsstunden planen unddurchführen.

Unterstützt werden die Studenten von Dorothea Schwarzer, der Praktikumsbeauftragten der Otto-Hahn-Schule.

 
[mehr]


11.02.2020

41 Jahre Pfelders - und kein bisschen müde!

Seit 1979 fährt die Otto-Hahn-Schule zum Skifahren nach Pfelders in Südtirol. Zu der beliebten Skiexkursion starten in diesem Schuljahr neun siebte Klassen (drei Realschulklassen und sechs Gymnasialklassen). Verteilt auf fünf Fahrten, kommen die Schülerinnen und Schüler in den Genuss einer der schneesichersten Regionen Norditaliens.Vor eine besondere Aufgabe wurde in diesem Jahr das Organisationsteam der Skifahrt gestellt, verabschiedete sich doch zum letzten Schuljahr Herr Georg Swiontek, der die Fahrt bisher organisierte, in den wohlverdienten Ruhestand. Als passend erwies sich jedoch eine...[mehr]


08.02.2020

Schultheatertage 2020! Wir sind dabei!

Der Kurs Darstellendes Spiel (Q-Phase) unter der Leitung von Katrin Kettner ist bei den Schultheatertagen in Hanau am 14.2.2020 im Olof Palme Haus zu sehen.

Bei den diesjährigen Hanauer Schultheatertagen beteiligen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Beitrag: „F. sucht das Glück“. Hierbei handelt es sich um eine Collage zu Goethes Faust I, bei der sich der Kurs mit dem Thema: „Wie finde ich das Glück?“ beschäftigt.

Der Kurs erarbeitete seit September 2019 mit dem Theaterpädagogen Nikolas Hamm eine Kurzaufführung, die am 14.2. im Olof Palme Haus zur Aufführung kommen wird. Mit...[mehr]


07.02.2020

Chilenische Gastschüler an der Otto-Hahn-Schule

Derzeit besuchen vier Schülerinnen und Schüler Südchile die 10. KIasse des Gymnasiums der Otto-Hahn-Schule. Maximilano, Pedro, Gonzalo und Nicolás sind Schüler der deutschen Schule in Osorno. Das Ende des 9. Schuljahres wird dort traditionell mit einer Rundreise durch Deutschland gekrönt und schließt ab mit einem 2-monatigen Aufenthalt in einer deutschen Gastfamilie. In diesem Jahr nimmt die OHS zum ersten Mal Schüler aus Chile auf. Der Kontakt wurde durch Emma Mentzer, einer OHS- Schülerin, die derzeit ein Auslandsjahr in Osorno verbringt, hergestellt. Ihr Aufenthalt dort wurde durch...[mehr]


07.02.2020

Otto-Hahn-Schule besucht die Bundeshauptstadt

Auch in diesem Jahr fand Ende Januar die bereits traditionelle Studienfahrt des Leistungskurs Geschichte der Otto-Hahn-Schule nach Berlin statt. Unter der Leitung der Lehrkräfte Angela Kirchhoff und Klaus Gottfried verbrachten 18 Schülerinnen und Schüler eine erlebnis- und lehrreiche Woche in der Bundeshauptstadt. Das Programm vermittelte mit Stadtrundfahrten, Führungen, Museumsbesuchen und Besichtigungen alter Anlagen aus der DDR-Zeit viele Eindrücke aus der spannenden und vielfältigen Geschichte Berlins. Die Verhör-Methoden des Ministeriums für Staatssicherheit (Stasi) in dem...[mehr]


03.02.2020

Chorfahrt der OHS in die Landesmusikakademie nach Schlitz

Ganz im Zeichen der Beatles stand die erste Musikfahrt der Chor- und Band-Arbeitsgemeinschaft der Otto-Hahn-Europaschule nach Schlitz. Drei Tage lang probten die 30 SchülerInnen intensiv an den Beatles-Songs „We can work it out“, Can‘t buy me love“ und „With a little help from my friends“. Diese Songs werden dann im Rahmen des Europäischen Kulturfrühlingsabends am 6. Mai in der OHS aufgeführt werden. Die Landesmusikakademie in dem Vogelsberg Städtchen  bot für den dreistimmigen Chor und die Band mit Streichersatz einen wunderbaren Rahmen, um konzentriertes Arbeiten und Gruppenaktivitäten...[mehr]


30.01.2020

Besuch aus Santa Margalida und Alcúdia

Bereits zum dritten Mal begrüßt die Otto-Hahn-Schule in Hanau vom 19.- 26. Januar eine Schülergruppe von der beliebten Ferieninsel Mallorca. Statt Sonne, Strand und Meer warteten auf den 24-köpfigen Reisetross Temperaturen um den Gefrierpunkt, aber auch eine herzlich-warme Begrüßung der 26 Hanauer Schülerinnen und Schüler der Spanisch-Profilklasse 9Ga mit ihren Familien am Hanauer Hauptbahnhof.

Den ersten Tag verbrachten die Schülerinnen und Schüler in ihren Gastfamilien, bevor es Montagmorgen in die Schule ging, um in den Unterricht und in den Schulalltag an der „Otto“ reinzuschnuppern....[mehr]


29.01.2020

SV- Fahrt - Ein voller Erfolg!

Vom 23.1. bis zum 24.1.2020 fand unter der Leitung von Herrn Hartmann, Herrn Kietzmann, Herrn Weigelt und Frau Wagner, die SV-Fahrt in das Jugendzentrum Ronneburg statt. In unterschiedlichen Gruppen wurden von den Schülerinnen und Schülern viele verschiedene Workshops geleitet und bearbeitet. Diese waren Umwelt & Klima, Studyforlife sowie zukünftige Veranstaltungen der SV. Des Weiteren soll die Arbeit der SV für die Schülerschaft bekannter und sichtbarer gemacht werden. Dies soll erreicht werden, indem ab Februar jeden Monat ein Flyer mit Informationen über die SV und über neue Projekte...[mehr]