Ansprechpartnerin für das Fach Deutsch sind Frau Gerlach und Frau Bezdek.

Bei Fragen zum Fachunterricht kontaktieren Sie sie bitte per E-Mail:

katrin.gerlach@ohs.hanau.schule              lara-christin.bezdek@ohs.hanau.schule

 

 

„Perspektiven“ – Die Autorenwerkstatt veröffentlicht ihr erstes eigenes Buch

In der Autorenwerkstatt der Otto-Hahn-Europaschule in Hanau plotten und schreiben junge Schriftstellerinnen und Schriftsteller unter der Leitung der Deutschlehrerinnen Franziska Kneipp und Katrin Gerlach an ihren eigenen Romanen und bringen ihre Ideen zu Papier. Nun wird der Traum einer eigenen Veröffentlichung Realität: Die Autorinnen und Autoren aus den Jahrgängen 5, 6, 7 und 9 haben zu einem Impuls von Autor Robert Hammer und Verleger Patrick Simon Kurzgeschichten geschrieben.
So…

Weiterlesen

Jugend debattiert „… und deshalb bin ich überzeugt davon, dass…“

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Schulwettbewerbs „Jugend debattiert“ der Otto-Hahn- Schule begann das neue Jahr arbeitsreich, denn sie mussten sich innerhalb weniger Tage auf zwei Debattenfragen vorbereiten. Am Donnerstag, 25.01.2024, stellten sie ihre Sachkenntnis und ihre Sprachfertigkeiten in jeweils zwei Debatten unter Beweis. Dabei debattierten jeweils die 4-5 Klassensieger der 9. und 10. Jahrgangsstufen sowie die Kurssieger der E-Phase. Die Mittelstufenkandidaten…

Weiterlesen

Lesen! Lesen! Lesen! - Vorlesewettbewerb 2023

Auch in diesem Jahr konnten alle fünften und sechsten Klassen der Otto-Hahn-Schule an dem schulinternen Vorlesewettbewerb teilnehmen.
Die Jury bestehend aus Katrin Kettner, Marianne Merle, Jannina Piringer, Karina Reul und Arthur Sommer überprüfte in zwei Tagen die Vorleseleistung der jeweiligen Klassensiegerinnen und -sieger.
Bis zum Schluss blieb es spannend, denn erst mit Siegerehrung wurden die Siegerinnen und Sieger ausgezeichnet.
Schulsiegerinnen der Otto-Hahn-Schule wurden Johanna Galler…

Weiterlesen

Gedenken an 90 Jahre Bücherverbrennung - Schüler*innen wirken bei der Veranstaltung „Wir brennen für die Literatur“ mit

„Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen“, so Heinrich Heine 1823. Und er behielt Recht.

90 Jahre später gedenken die Menschen der Bücherverbrennung. Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2023“ nahmen Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10 der Otto-Hahn-Schule Hanau an der Veranstaltung „Wir brennen für die Literatur“ teil. Organisiert wurde die Veranstaltung auf dem Hanauer Marktplatz von Mitgliedern aus 50 Hanauer…

Weiterlesen

Otto-Hahn-Schüler*innen erfolgreich beim 35. Fabulierwettbewerb!

Bereits Ende des Jahres 2022 wurden die Arbeiten unserer Schüler*innen zum Fabulierwettbewerb der Hanauer Schulen eingereicht. Aus den Geschichten zum Thema „Hanau – mit anderen Augen betrachtet“ wählte dann die schulinterne Jury die besten Geschichten aus. Zusammen mit den Ergebnissen der anderen teilnehmenden Schulen, wurden die tollen Geschichten von einer neu zusammengesetzten Jury gelesen und bewertet.

Dorian Spegg aus der 5 Ga berichtete über eine große Schlacht, Alessio Trapani (Das ist…

Weiterlesen

Wettbewerb für Lesefreund*innen - Der Vorlesewettbewerb an der Otto-Hahn-Schule!

Gegen Ende des letzten Jahres wurde im Deutschunterricht an der „Otto“ fleißig gelesen, um sich auf den Vorlesewettbewerb vorzubereiten. Die Schüler*innen des 5. und 6. Jahrgangs traten zunächst in den Klassen mit einer selbstgewählten Lektüre gegeneinander an, um daraufhin als Klassensieger*innen in die Schulrunde des Vorlesewettbewerbs einzuziehen.

Im Klassenentscheid stimmen jedes Jahr die Lehrkraft und die Klasse über die beiden besten Leser*innen ab. Die Gewinner*innen stellten sich auch…

Weiterlesen

„Jugend debattiert“ an der Otto-Hahn-Europaschule

Am Dienstag, den 11.2.2020 fand auf der Schulebene an der OHS die erste Runde des bundesweiten Redewettbewerbs „Jugend debattiert". Das seit vielen Jahren bestehende Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Es wird wie in anderen Bundesländern auch in Hessen durch das Kultusministerium und die Hertie Stiftung gefördert. Im Mittelpunkt steht die angelsächsiche Redekultur. Gemeint ist nicht die streitbare Diskussion, sondern der Austausch gegensätzlicher Standpunkte nach…

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb 2019 an der Otto-Hahn-Schule

Vorlesen ist nicht so einfach: die Betonung muss stimmen, das Lesetempo muss bedacht werden, Lautstärke und Lesefluss sind zu beachten. Und wieder haben sich einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 im November dem Vorlesewettbewerb gestellt und ihre Zuhörer positiv überrascht und beeindruckt.

 

Trotz Nervosität haben alle ihr Können einer Jury gezeigt und lasen drei Minuten aus einem Buch ihrer Wahl vor. Auch das dreiminütige Vorlesen eines Fremdtextes wurde gemeistert, so dass…

Weiterlesen

Welttag des Buches an der Otto – „Ich schenk dir eine Geschichte“

Zum Welttag des Buches hatte die Klasse 5Gc mit ihrer Deutschlehrkraft Elisa Baldan ganz besonderes Glück: sie gewann den Hauptpreis – eine Lesung mit der Hanauer Autorin Jutta Wilke, die aus ihrem aktuellen Roman „Stechmückensommer“ spannende Episoden zu Gehör brachte. Alle lauschten mit großer Begeisterung der sehr lebendig gestalteten Lesung.
Im Anschluss durften die Kinder natürlich auch ihren Gutschein einlösen und erhielten das diesjährige Welttagsbuch „Der geheime Kontinent“ von THiLO.
„Ic…

Weiterlesen

OHS-Schüler besuchen das Lernlabor der Anne-Frank-Bildungsstätte

Alle kennen Anne Frank – aber nur wenige wissen, dass sie aus Frankfurt kommt. Im Stadtteil Dornbusch, in dem Anne aufgewachsen ist, befindet sich auch die Anne-Frank-Bildungsstätte.
Nachdem die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 Gg im Deutschunterricht „Das Tagebuch der Anne Frank“ bearbeitet hatten, fuhren sie am 08. März 2019 gemeinsam mit ihren Lehrinnen Astrid Desinger und Dagmar Hofmann zum Lernlabor "Anne Frank. Morgen mehr." nach Frankfurt. Hier fanden die Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen